Einsätze

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Unterstützung im Impfzentrum

 
Am Sonntag den 09. Mai 2021 fand ein Sonderimpftag für Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren im Heidekreis statt. Insgesamt ca. 950 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden wurden im Impfzentrum des Heidekreises in Bad Fallingbostel geimpft. Darunter waren auch 20 freiwillige Brandschützer aus Honerdingen.
Da es bei der Zweitimpfung erfahrungsgemäß zu einer normalen Impfreaktion kommen kann, die aber durchaus zu einem krankheitsbedingten Ausfall der Einsatzkräfte von wenigen Tagen führen kann, wurden die impfwilligen Einsatzkräfte je Feuerwehr in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt. Dies dient der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren. Die zweite Erstimpfung für die Walsroder Stadtfeuerwehren fand am 15.05. statt.
Damit der Ablauf an dem Impftag optimal verlaufen konnte, unterstützte die Feuerwehr Honerdingen mit 13 Einsatzkräften in sogenannter Amtshilfe. Aufgabe der Honerdinger Brandschützer war die Arbeit in der Registrierung, im Eingangsbereich, sowie bei der Anmeldung. Diese Aufgaben werden normalerweise von der Bundeswehr übernommen. Insgesamt waren die Honerdinger Kameradinnen und Kameraden 4 Stunden im Einsatz. Die zweite Schicht an diesem Tage übernahm die Feuerwehr Brochdorf.
 
Eingesetzte Kräfte: 13
Eingesetzte Fahrzeuge: Div. Privatfahrzeuge
 
 
 
 

 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.