Einsätze

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Heftiges Unwetter sorgt für Einsatz der Feuerwehr Honerdingen

 

Ein heftiges Gewitter zog gestern über den Heidekreis. Vorallem über den Bereich Walsrode/Honerdingen/Bomlitz hinterließ das Unwetter viele Schäden.
Um 19:56 Uhr wurde die Feuerwehr Honerdingen per Meldeempfänger zu einem Einsatz gerufen. Im Bereich "Borger Steg" sollte ein Baum auf die Bahngleise gestürzt sein. Vor Ort zeigte sich folgende Lage: Zwischen Bahnkilometer 63,9 und 64,2 waren insgesamt fünf teils massive Bäume auf die Gleise gefallen. Der Erixx konnte aus Walsrode kommend noch rechtzeitig vor den Hindernissen anhalten. Von den ca. 100 Fahrgästen wurde niemand verletzt. Ein hinzu alarmierter Rettungswagen konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken. Der Zug fuhr wenig später wieder zurück zum Bahnhof Walsrode, wo ein Schienenersatzverkehr eingerichtet wurde.
Mit Hilfe von mehreren Motorsägen wurden die Bäume entfernt. Unterstützung bekamen die Honerdinger Einsatzkräfte von der Feuerwehr Walsrode. Nach 1,5 Stunden waren die Bahngleise in diesem Bereich geräumt. Ein weiterer Baum wurde bei Bahnkilometer 64,9 mit Hilfe der Motorsäge entfernt . Im Anschluss wurden die Bahngleise im Bereich Honerdingen bis Bahnkilometer 68,5 noch kontrolliert. Es wurden aber keine weiteren Hindernisse gefunden.
Abschließend wurde noch ein grösserer Ast mit Hilfe der Motorsäge im Grünen Weg entfernt, der den Weg versperrte. Gegen 22 Uhr konnten die letzten Honerdinger Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: 30 ( davon 16 aus Honerdingen)

Eingesetzte Fahrzeuge: LF8/6, MTF (Honerdingen), ELF, TLF 23/12, RW 2 (Walsrode), Fahrzeug Notfallmanager Bahn.

 

 

 

 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.