Wettbewerbsplatz

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Unwetterschäden auf dem Wettbewerbsplatz

Die Gewitterfront, die in der Nacht vom 19. Juni auf den 20. Juni über den Heidekreis zog, verschonte auch nicht die Feuerwehr Honerdingen. Zwar brauchten die Honerdinger Brandschützer zu keinem Ernstfall ausrücken, aber auf dem Wettbewerbsplatz hinterließ der starke Regen seine Spuren. So wurden die in der Erde eingebauten Wasserentnahmestellen, obwohl sie halb mit Wasser gefüllt waren, durch den vielen Regen nach oben gedrückt. Ein Behälter wurde sogar um 40 cm nach oben geschoben. Ein Wettbewerb ist so am Sonntag nicht möglich. Das Wasser wurde mit Hilfe einer Tauchpumpe aus den Behältern gepumpt. Anschließend wurden sie aus dem Boden gehoben. Am Samstag, wenn die Gruben abgetrocknet sind, sollen die Wasserentnahmestellen wieder hergerichtet werden.


Die Behälter sind durch den vielen Regen aufgeschwommen





Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.