Aktuelles

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Feuerwehr Honerdingen qualifiziert sich für den Regionalentscheid

Bei sengendem Sonnenschein fanden am 30.06.2019 der diesjährige Kreisfeuerwehrtag am Dörpshus in Nordkampen statt. Die Kameraden der Feuerwehr um Ortsbrandmeister Jan-Hendrik Hampf hatten mithilfe der Dorfgemeinschaft einen hervorragenden Wettbewerbsplatz präpariert, so dass sich die Ehrenamtlichen aus dem Heidekreis im Leistungsvergleich messen konnten.

Trotz der großen Wärme zeigten die Einsatzkräfte Höchstleistungen und mussten in drei Wertungsprüfungen ihr Können zeigen. Zum einen galt es einen Löschangriff möglichst fehlerfrei abzuarbeiten. In den weiteren Modulen mussten die Ehrenamtler Geschwindigkeit beim Herstellen einer Saugleitung an den Tag legen und den sicheren Umgang mit dem Einsatzfahrzeug beweisen.

Das beste Ergebnis erreichte am Ende die Wettbewerbsgruppe der Feuerwehr Kroge. Sie konnte die Honerdingen 1, Bommelsen und Nordkampen 2 auf die Plätze zwei bis vier verweisen. Alle Gruppen erreichten 100% der Zielerreichung und platzierten sich nur auf Grund langsamerer Zeittakte. Die Plätze fünf und sechs erreichten die Gruppen Nordkampen 1 und Wesseloh 1. Platz sieben belegte die zweite Gruppe aus Honerdingen. Die ersten vier Gruppen werden den Heidekreis beim anstehenden Bezirksentscheid vertreten.

Text und Bild: Thomas Klamet

 

Bei Stadtwettbewerben Titel verteidigt

Ab Samstagmittag fand bei herrlichem Wetter in Nordkampen der diesjährige Stadtfeuerwehrtag statt. Insgesamt traten 26 Gruppen aus dem gesamten Stadtgebiet an, um sich bei verschiedenen Übungen zu messen. Zwischendurch blieb genügend Zeit, sich zu unterhalten und die Kameradschaft zu pflegen. Im Laufe des Tages konnten zahlreiche Gäste von Bundespolizei, Polizei, Rat und Verwaltung der Stadt Walsrode sowie von benachbarten Feuerwehren aus dem Landkreis Verden über den Übungsplatz geführt werden. Bei der Siegerehrung, zu der auch die Bürgermeisterin Helma Spöring erschienen war, konnten der Stadtbrandmeister Volker Langrehr und seinen Stellvertreter Ralf Köhler folgende Platzierungen bekannt geben;

-Handwerkerstammtisch-Pokal für die schnellste A-Saugleitung Kuppliungszeit: Honerdingen I mit unter 35 Sekunden

-Beste Damengruppe (mind.50% Damenanteil)Honerdingen II

Gesamtergebnis:
-Platz 1 Honerdingen II
-Platz 2 Nordkampen
-Platz 3 Honerdingen I

Somit konnte die Feuerwehr Honerdingen ihren Vorjahreserfolg wieder verteidigen. Honerdingen II konnte sich mit einem Ergebnis von 100 Prozent vor Nordkampen und Honerdingen I durchsetzen. Im Jahr 2018 sah die Ergebnisliste bei den ersten drei Platzierungen identisch aus.

Text und Bild: Jens Führer (Feuerwehr-Stadtpressesprecher)

 

Kulinarischer Ausflug

Einmal im Jahr ist es eigentlich bei der Feuerwehr Honerdingen Tradition, einen Ausflug mit der Einsatz- und Altersabteilung und den Fördermitgliedern zu machen. Nachdem im letzten Jahr die Bosselkugel geschwungen wurde, ging es in diesem Jahr etwas gemütlicher voran. Mit zwei vollen Kutschen ging die Reise am Samstag den 15.06. pünktlich um 16 Uhr am Gerätehaus los. Ziel war das beliebte Restaurant "Utspan" in Bad Fallingbostel. Gut gelaunt wurde noch ein Zwischenstopp am Tietlinger Wacholderhain gemacht, wo noch eine Stärkung in fester und flüssiger Form wartete. Ausserdem wurde noch ein kleines Spiel durchgeführt, wo sich die jeweiligen Kutschen "sportlich" messen konnten. Gegen 18 Uhr wurde das Ziel erreicht und auf die Ausflügler wartete "Spargel satt". Etliche Stangen vom "weißen Gold" gingen über den Tisch. Nach dem Essen ging es zurück in die Heimat. Dabei half ein "Transferdienst" der Feuerwehr Bad Fallingbostel. Hierfür nochmal herzlichen Dank, für die kameradschaftliche Hilfe. Alle Teilnehmer waren sind einig, dass der kulinarische Ausflug wieder eine tolle runde Sache war.

 

 

 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.