Aktuelles

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Der Baum brennt - Die Neunte

In Honerdingen „brannte“ nunmehr zum neunten male der Weihnachtsbaum vor dem Feuerwehrhaus. Aus einer Initiative der Alters- und Ehrenabteilung unter der Leitung des Ehrenortsbrandmeisters Horst Lehmkuhl hat sich mittlerweile eine von den Bewohnern gut angenommene Tradition entwickelt. In den vergangenen Tagen suchten die ehemaligen Einsatzkräfte den Baum aus, transportierten ihn in die Dorfmitte, schmückten ihn und verlegten die Lichterkette. Am Samstag, den 30. November, war es dann endlich soweit. Nach einem kurzen Laternen- und Fackelumzug für die kleinen Besucher, begleitet durch den Spielmannszug Honerdingen, und einer Begrüßungsrede des Ortsbrandmeisters Michael Schlüter wurde der Baum hell erleuchtet. Der Posaunenchor Bommelsen/ Bomlitz sorgte mit weihnachtlichen Liedern für eine festliche Stimmung. Die Anwesenden blieben noch einige Stunden bei Glühwein, Wurst und Wärme aus den Feuertonnen zusammen, um die Vorweihnachtszeit einzuläuten. Es gab auch wieder eine Verlosung, bei der ein Gratis-Weihnachtsbaum gewonnen werden konnte. Der glückliche Gewinner Ulli Krieg aus Honerdingen kann sich den Baum am 14.12.2019 zwischen 10:00 und 16:00 Uhr beim Weihnachtsbaumverkauf der Feuerwehr Honerdingen am Gerätehaus abholen.

 

 

Zukunftsplanung schreitet voran

Nachdem die Planungen zum Gerätehausumbau fast abgeschlossen sind und die Ausschreibungen für die jeweiligen Gewerke zur Zeit vorbereitet werden, schreitet auch die Planung zur Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeugs 4000 voran.
So machte sich ein Teil der Planungsgruppe am vergangenen Donnerstag auf dem Weg zur Feuerwehr Neustadt am Rübenberge, die im letzten Jahr ein neues Tanklöschfahrzeug 3000 (TLF 3000) erhalten hat. Das TLF verfügt über eine Gruppenkabine mit Platz für 8 Einsatzkräfte. Das Fahrzeug verfügt über einen 4000 Liter fassenden Löschwassertank, sowie über einen Schaummitteltank mit 200 Litern. Außerdem ist ein pneumatischer Lichtmast im TLF verbaut.
Das Fahrzeug wurde von den Honerdinger Brandschützern umfangreich inspiziert. Auch eine Probefahrt wurde dem Honerdinger Gerätewart Bernd Seemann ermöglicht. Nach zwei Stunden wurde die Heimreise angetreten mit vielen hilfreichen Informationen und Eindrücken.

 

 

 

Stimmungsvolles Oktoberfest

Am Samstag den 12. Oktober fand nach vierjähriger Pause bereits zum fünften Mal das Oktoberfest der Feuerwehr Honerdingen statt.
Zwar war die Teilnehmerzahl geringer im Vergleich zu den letzten Veranstaltungen, dass tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch.
Ortsbrandmeister Michael Schlüter konnte knapp 50 Feierwillige im festlich geschmückten Schulungs- und Aufenthaltsraum begrüßen. Ein leckeres Buffet mit typischen bayrischen Spezialitäten sorgte für die wichtige Grundlage, bevor die Party richtig starten konnte. Für gute Stimmung sorgte auch der Wettbewerb beim Bierkrug stemmen. Im Finale der Frauen standen sich Anja Schimmelpfennig und Heidrun Hubert gegenüber. Heidrun Hubert konnte hier am längsten den Bierkrug in die Höhe stemmen. Genauso wie Henning Dehnbostel, der sich im Männerfinale gegen Stefan Warnecke durchsetzen konnte. Beide Gewinner erhielten einen Gutschein vom Landgasthaus Voltmer.
Bei Oktoberfestbier und Obstler wurde noch lange gemeinsam gefeiert. Alle waren sich einig: Es war wieder mal schön.
Danke auch nochmal an die Feuerwehr Walsrode für die Unterstützung beim Ausrichten des Oktoberfestes.

 

 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.